Prüfzeichenstempler 2018-10-16T11:45:30+00:00

AUTOMATISCH
STEMPELN

Prüfzeichenvielfalt kein Problem

Während hauptsächlich Fertigungsdaten wie Woche/Jahr oder Monat/Jahr zur Kennzeichnung verwendet werden, kann der Anwender bei Stempeleinsätzen des Typs VARIO die Zahlen-/Ziffernfolge selbst bestimmen. Die dazu vorhandenen Einsätze können mit 3 oder 4 mm Schrifthöhe geliefert werden. Bei speziellen Anforderungen, wie Firmenlogos oder Piktogrammen, werden die Einsätze nach Kundenwunsch angefertigt.

Im Zubehörprogramm lieferbar sind Stempelfarben für alle Oberflächen wie Metalle, Kunststoffe, Keramik oder Leiterplatten mit Lötstopplack. Selbstverständlich können auch andere, bereits im Einsatz befindliche, Stempelfarben verwendet werden.

Funktionsbeschreibung

Der automatische Stempelvorgang wird durch einen kurzen Startimpuls (z.B. externer Relaiskontakt) ausgelöst. Die eingebaute Steuerelektronik überwacht durch Abtasten des Motorstromes den Bewegungsablauf. Hindernisse oder unterschiedliches Stempelniveau werden erkannt, Feinjustierung ist nicht nötig. Beim Auftreffen des Stempels auf dem Produkt wird der elektromotorische Antrieb umgepolt und der Stempelarm bewegt sich zurück in seine Ausgangslage. Sobald diese erreicht ist wird die Motorbestromung auf ein Minimum reduziert. Der daraus resultierende Anpressdruck dichtet die Stempelkissenaufnahme ab. Ein Austrocknen der Stempelfarbe wird dadurch verhindert. Eine Verletzungsgefahr durch die Stempelbewegung ist wegen des begrenzten Drehmomentes ausgeschlossen.

Der vollständige Prüfzeichenstempler

 Merkmale

  • kompakte Bauform, geringer Platzbedarf, einfache Montage
  • mobil einsetzbar durch Steckanschluss
  • robustes Aluminiumgehäuse und Funktionsanzeige (LED)
  • Varianten rechts, links, waagerecht, senkrecht
    und nach oben
  • Standard und kundenspezifische Stempeleinsätze
  • reichhaltiges Zubehör

Einsatzgebiete

  • Markieren/Bestempeln von Gut/Schlechtteilen
  • automatisches Aufbringen von Prüfkennzahlen
  • Stempeln von Prüfmerkmalen auf Baugruppen,
    Prüfteilen oder Verpackungen
  • Aufbringen von Datumsstempel nach erfolgter Qualitätsprüfung
  • Kennzeichnen von Leiterplatten nach Fertigungstests

Unsere Quintest Prüfzeichenstempler

Integration auf kleinstem Raum

Die kompakte Bauform der Prüfzeichenstempler ermöglicht den Einsatz auch in bereits bestehenden Applikationen. Je nach gegebenem Platzverhältnis kann zwischen Links- oder Rechtsläufern mit unterschiedlichem Aktionsradius ausgewählt werden. Zum Bestempeln von vertikalen Flächen (Gehäusen/Verpackungen o.ä.) kommen senkrecht-Stempler (PZS-S…) zum Einsatz. Auch schwer erreichbare Stempelfelder, vornehmlich solche, die in einer Vertiefung liegen, können mit dem Typ PZS-W50 problemlos bestempelt werden. Muss die Kennzeichnung auf der Unterseite des Produktes erfolgen, so rundet unsere Variante PZS-U65 das Sortiment ab.

Egal ob einfache Stempelanforderungen, oder auch schwer erreichbare Stempelfelder, sie können mit einem Prüfzeichenstempler des waagrechten Typs problemlos bestempelt werden.

Vornehmlich zum Bestempeln von Gehäusen oder Verpackungen eignet sich der Prüfzeichenstempler der senkrechten Ausführung.

Auch für schräge und schwer erreichbare Stellen stellen wir den passenden Stempler für Sie her.

Der Prüfzeichenstempler für Kennzeichnungen auf der Unterseite rundet das Programm der Stempler ab.

Stempelfarben

Im Zubehörprogramm lieferbar sind Stempelfarben für nahezu alle Oberflächen wie Metalle, Kunststoffe, Keramik oder Leiterplatten mit Lötstopplack. Selbstverständlich können auch andere, bereits im Einsatz befindliche, Stempelfarben verwendet werden.

Stempeleinsätze

Bestimmen Sie selbst welche Merkmale Sie stempeln wollen. Egal ob es sich nur um das Datum handelt, oder eine frei definierte Zahlenfolge, Sie haben die Wahl. Ganz egal ob Sie einen Standard Stempeleinsatz oder einen Vario Einsatz suchen, Sie haben die Möglichkeit die richtige Auswahl bei Quintest zu treffen. Mit der Vario Version können Sie selbst definieren, welche Zeichenfolgen Sie als Stempelabdruck haben möchten.

INKER Dosiergerät für Stempelfarbe

Eine Neuheit auf dem Sektor Prüfzeichenstempler ist das passende Dosiergerät. Ersparen Sie sich das ständige Nachfüllen der Stempelfarbe.

Ein Zubehör zu den Prüfzeichenstemplern PZS:

  • erspart häufiges Nachfüllen der Stempelfarbe von Hand
  • benutzt preiswerte Einwegkartuschen
  • gibt Stempelabdrücke von gleichmäßiger Qualität
  • vermeidet weiteren Steuerungsaufwand: der PZS steuert und überwacht INKER
  • arbeitet elektrisch, ohne Druckluft

Der Quintest Tintendosierer INKER übernimmt für Zeiträume von einem Tag bis zu einer Woche automatisch das Nachfüllen der Stempelfarbe. Das System arbeitet mit Einwegkartuschen. Sie können im Normalfall mehrfach verwendet werden, sind aber bei beginnender Austrocknung (auch bei Verschleiß nach oftmaliger Verwendung) preiswert durch neue Kartuschen zu ersetzen. Die Kanülen sind auswechselbar.

Zubehör zu Prüfzeichenstempler

Bei Quintest gibt es ein umfangreiches Angebot und natürlich auch Sonderanfertigungen auf dem Gebiet des Zubehörs der Prüfzeichenstempler.

Hierzu fragen Sie gerne direkt bei uns an.

Produktkatalog

Eine kompakte Übersicht über das aktuelle Programm liefert der Gesamtkatalog der Prüfzeichenstempler. Laden Sie sich die PDF-Datei herunter und informieren Sie sich in Ruhe.

DEUTSCH
ENGLISH

Betriebsanleitung

Hier können Sie die Betriebsanleitung unserer Prüfzeichenstempler in Ihrer Sprache als PDF herunterladen.

Englisch
D – Deutschland
I – Italien
B / NL – Belgien
E – Spanien
PL – Polen
BG – Bulgarien
F – Frankreich
RO – Rumänien
CZ – Tschechien
HU – Ungarn